Schlagwort-Archive: BIO

Sepp Holzer – Rundgang über den Krameterhof

Sepp Holzer führt Reinhold Messner über den Krameterhof


"Mit gesundem Bauerverstand und gegen den Strom", so lautet das Leitmotiv von Sepp Holzer, der seinen Gast, Reinhold Messner über den Krameterhof führt und ihm dabei seine Form der Permakultur zeigt. Ein Motto, was man in der Politik leider oft vergebens sucht!

Bauer werden – von der Stadt aufs Land

Schöner Mist! - Der Traum vom eigenen Bauernhof.


Bauer werden: In dieser angenehm ruhigen Doku (von Iris Bettray) über die beiden Städter Elvira (38) und Alex (40), die sich gerade erst seit eineinhalb Jahren kennen und nun gemeinsam einen Bauernhof gekauft haben, möchte man zu Beginn des Films am liebsten den Titel der Doku laut ausrufen und dabei auch noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen.

Der Sommer in der Flasche ;0)

Liebe SOLILA-Mitglieder, für eure Wintertaschen haben wir die unverkäuflichen Tomaten eingekocht. Dazu haben wir alle schlechten Stellen abgeschnitten, die Tomaten eingekocht, püriert und heiss in Gläser abgefüllt. So müssten sie eine Weile haltbar sein. Wir haben weder Olivenöl noch Salz oder andere Gewürze hinzugefügt, sodass jeder seine Tomatensauce nach Lust und Laune verwenden und würzen…
mehr lesen

Billig-BIO: Wie billig kann BIO sein?

Billig-BIO: Wie billig kann BIO sein?


Dem Konsumenten wird in den Supermärkten durch den Aufdruck des Wortes "Bio" auf diverse Waren, automatisch mehr Geld aus dem Portemonnaie gezogen und ihm damit das beruhigende Gefühl, etwas für seine Umwelt zu tun, teuer verkauft. Aber wo landet dieser Preisaufschlag wirklich?

BIO Next Generation

BIO Next Generation


BIO Next Generation: Michaela Sturm & Andrea Nenning haben im Rahmen des Bachelorseminares "ökologische Landwirtschaft" an der Universität für Bodenkultur (Wien), dieses sehr interessante Filmprojekt umgesetzt. Sie zeigen darin die nächste Generation junger Biobäuerinnen & Biobauern in Österreich und deren Sicht der heutigen Biolandwirtschaft, die in den Medien leider all zu oft in etwas verklärter Form dargestellt wird.

Zuckermelone

Zuckermelone   Zuckermelone: Ja genau, auch in Möhlin können wir feine Melonen anbauen! Wir haben sie im Mai in den Folientunnel gesetzt und an einer Schnur hochgezogen. Nun ernten wir seit anfangs August viele leckere Melonen. Sie sind sehr süss, saftig und absolut köstlich! Genau dies schätzen wohl auch die Mäuse, die immer mal wieder eine anknabbern…
mehr lesen

Rüebli White Satin

White Satin - Weisse Rüebli White Satin: Usere weissen Rüebli sind recht gross und vor allem lang. Der Geschmack ist sehr intensiv und süss. Sie eignen sich zum Rohverzehr wie auch zum Kochen und bringen farbliche Überraschung auf den Tisch. Ursprünglich sind sie eine Kreuzungen zwischen der mitteleuropäischen Karotte und der aus dem Mittelmeerraum stammenden Riesenkarotte.
mehr lesen

Brennnessel – ein ganz besondere Pflanze

Kaum einer würde die Brennnessel wohl als seine Lieblingspflanze bezeichnen. Zu schmerzhaft sind die Erinnerungen aus der Kindheit und auch der Duft eines Tees aus dieser Pflanze ist nicht für jeden angenehm. Aber, die Brennnessel hat ihren schlechten Ruf absolut zu Unrecht!


 

Rouge Vif d’Etampes (Roter Zentner)

Rouge Vif d'Etampes (Roter Zentner)   Bei dem "Rouge d'Etampes" Kürbis handelt es sich um eine alte französische Sorte, die aus Südfrankreich stammt und eine leuchtend tieforange Schale hat. Er wird hierzulande auch Roter Zentner genannt. Die wohlschmeckenden Früchte sind flach-rund und erreichen ein Gewicht von 8 bis zu 15 kg. Der Kürbis hält sich gut…
mehr lesen