Schlagwort-Archive: Wissen

Earthlings 2.0

Earthlings 2.0


So Vieles gäbe es über diesen Film zu sagen und doch möchte man nach dem Schauen nur noch schweigen und schreien zugleich. Earthlings 2.0 ist nichts für schwache Nerven und schon gar nichts für gleichgültige Menschen. Aber er ist für Menschen gemacht, die aufwachen und die Augen nicht länger geschlossen halten wollen.

Venus Project: Wie leben wir Morgen?

Venus Project:


Gerade in der heutigen Zeit, in der die vermeintlich Mächtigen wieder kräftig ins Kriegshorn blasen, tut es gut, sich Visionen einer besseren Zukunft betrachten zu können. Erst recht, wenn diese Visionen schon etwas älter sind. Jaques Fresco (99 Jahre alt) hat sein ganzes Leben der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle Menschen gewidmet. Ein Leben im Einklang mit sich, der Gesellschaft und der Natur.

Wasser – Die geheime Macht des Wassers

Water - Die geheime Macht des Wassers   Es ist DIE Substanz ohne die Leben, zumindest so wie wir es kennen, schlicht unmöglich wäre. In jedem Lebewesen ist sie vorhanden - auch in uns. Aber was wissen wir eigentlich wirklich über das Wasser? Prof. Dr. Vladimir Voeikov (staatliche Universität Moskau) bringt es auf den Punkt:…
mehr lesen

Der Bauplan der Natur

Der Bauplan der Natur


Der Bauplan der Natur: Wer sich die Natur mit offenen Augen und wachem Verstand etwas genauer ansieht, der wird das erkennen, was Andreas Beutel in seinem Vortrag über "Heilige Geometrie" so hervorragend erklärt. "Heilig" steht dabei jedoch im Sinne von "Ganzheitlichkeit" und hat nichts mit religiösen Verklärungen zu tun. Es scheint, als gäbe es einen Bauplan, ein Konzept, nach dem die Welt um uns herum aufgebaut ist. Bereits die ältesten Kulturen der Menschheit wussten davon und verehrten rund um den Erdball ein Symbol, was wir heute als "Blume des Lebens" kennen.

Permakultur – die wahre Apotheke Gottes!

Permakultur: Hat die Menschheit das Paradies nie wirklich verlassen? Diesen Eindruck könnte man durchaus gewinnen, wenn man den Garten von Dr. med. Michael Ehrenberger, gemeinsam mit ihm, Peter Steffen und Michael Vogt durchwandert. Diese drei interessanten Persönlichkeiten zeigen im Gespräch wie perfekt organisiert die Natur die Dinge handhabt. Jedoch hat sie auch mit einem überaus starken Schädling zu tun - dem Menschen. Dieser meint nach wie vor, es besser machen zu müssen und übersieht dabei völlig die Prinzipien, nach denen die Natur wirkt.

Sepp Holzer, der Agrarrebell!

Der Krameterhof von Sepp Holzer


 

Sepp Holzer, der Agrarrebell aus den Bergen Österreichs, ist wohl DER Vorreiter in Europa, wenn es um das Thema Permakultur geht. Seit Jahrzehnten wächst und gedeiht auf seinem "Krameterhof" (der inzwischen von seinem Sohn Andreas geführt wird) in durchschnittlich 1300 Metern Höhe, all das, was eigentlich dort gar nicht wachsen dürfte. Seinem Durchhaltevermögen und seiner Hartnäckigkeit im Umgang mit Behörden und Widerständen, aber auch dem Ignorieren von anfänglichem Spott und Hohn aus der Bevölkerung ist es zu verdanken, dass heute die Menschen von ihm und seiner Arbeit lernen dürfen. Man möchte einfach nur "DANKE Sepp Holzer" sagen!

Sehr gerne verweisen wir hier auf die Internetseite des Holzerhofes, den Sepp Holzer zusammen mit seiner Frau Veronika seit 2013 in ein wahres Permakultur-Paradies verwandelt haben.

Sehr lesenswert ist auch sein offener Brief, den Du unter diesem Link findest:
Meine Vorstellungen von einem verantwortungsvollen, natürlichen Leben.

 

Die Luege die wir leben

Die Luege die wir leben: Ein grossartiges und eigentlich zu kurzes Video, das wohl jeden nachdenklich stimmt und keinen kalt lässt. "Spencer Cathcart" ist der Macher dieses Kunstwerks und ein talentierter junger Filmemacher, von dem wir bestimmt noch viel Gutes zu sehen bekommen werden.